210  Mitarbeiter

25 Auszubildende

Gut erreichbar direkt am Wirtschaftsstandort Hamburg

mit Kunden in ganz Europa 

Wachstum seit 1952. Unser Unternehmen entwickelt sich stetig.

Kreyenberg GmbH 
 

Die Kreyenberg GmbH, mit Sitz in Norderstedt, ist ein modernes aber traditionsreiches Familienunternehmen mit mehr als 60 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Präzisionsdreh- und Frästeilen nach den individuellen Wünschen unserer Kunden. Auf ca. 8000 m² modern ausgestatteter Produktionsfläche nutzen wir das  Know-How von unseren rund 210 Mitarbeitern für die Fertigung Ihrer Produkte. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 13485 sichert hierbei die hohe Qualität und schafft Vertrauen. 

Unsere Kunden kommen aus den unterschiedlichsten Branchen wie

zum Beispiel: Medizintechnik, Maschinenbau, Optik, Leuchtenindustrie, Luftfahrt, Automobilzulieferer, Mineralöl- und der Chemischen Industrie. Alle profitieren hier gleichermaßen von der kompletten Dienstleistung „Von der Idee bis zum fertigen Produkt“ und den  kurzfristigen und flexiblen Lieferterminen. Seit Gründung unseres Unternehmens stellen wir uns der sozialen Verantwortung und bilden junge Menschen aus. Für unsere herausragende Nachwuchsförderung und Ausbildung sind wir bereits mehrfach ausgezeichnet worden.

Mitarbeiter
 

Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital, denn deren Know-how und Engagement versetzt uns in die Lage, nach Ihren Wünschen hochwertige Produkte zu fertigen. Wir wissen, dass nur motivierte Mitarbeiter auf Dauer gute Arbeit leisten und achten daher sehr auf deren Fortbildungsmöglichkeiten und persönliche Weiterentwicklung. Wir sind stolz darauf, dass es Mitarbeiter gibt, die bereits unter dem Firmengründer ihre Ausbildung absolviert haben und heute noch bei uns tätig sind.

Standort
 

Norderstedt ist die fünftgrößte Stadt Schleswig-Holsteins und hat rund 75.000 Einwohner. Die Stadt grenzt unmittelbar an den Nordrand von Hamburg und zählt zur Metropolregion Hamburg. Norderstedt verfügt über einen Autobahnanschluss an die A7 und ist mit der U-Bahn U1 des HVV-Verkehrsverbundes direkt vom Hauptbahnhof Hamburg zu erreichen. Mit dem Auto erreicht man die Landeshauptstadt Kiel in einer knappen Stunde, die City von Hamburg in einer halben Stunde und den Flughafen in 20 Minuten.

Geschichte

 

1952

 Unternehmensgründung durch Artur Klemens Kreyenberg als Einzelfirma A.K. Kreyenberg

Schwerpunkte: Servicestelle für Kameras und Mikroskope; feinmechanische Werkstatt

Firmensitz: Harksheide (heute ein Stadtteil von Norderstedt)

 

1972

Übernahme der Firmenleitung durch den Sohn Klaus Kreyenberg

Schwerpunkte: Projektoren für professionelle Photographie; feinmechanische Lohnfertigung

 

1975

Umwandlung der Produktionsfirma in die A.K. Kreyenberg GmbH & Co.KG

 

1993

Übernahme der Firmenleitung durch den Enkel Clemens Kreyenberg

Schwerpunkt: CNC-Zerspanung als Dienstleister

 

1994

Eintritt von Jörg Radzuweit in die Geschäftsleitung

 

2008

Umfirmierung in Kreyenberg GmbH

 

2012

60-jähriges Firmenjubiläum

2016

Mit Jöran Kreyenberg tritt die 4. Generation in die Geschäftsführung ein.